Engelsaugen

36 Stück


Zutaten:

250 g Mehl

½ TL Backpulver

1 EL Kakao 75 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

100 g Butter

1 Ei 100 g Johannisbeergelee

75 g weiße Schokolade 1 TL Speiseöl


Alle trockenen Teigzutaten miteinander vermischen.

Butter und Ei hinzufügen. Schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen. Mit einem runden Ausstecher Kreise ausstechen. Die Hälfte der Kreise in der Mitte nochmals ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Das Johannesbeergelee etwas erwärmen. Auf die ganzen Kreise streichen und dann die Kreise mit dem Loch in der Mitte darauf drücken. Fest werden lassen.

Die weiße Schokolade im Wasserbad mit etwas Öl verflüssigen. Die Kekse jeweils zur Hälfte hineintunken und trocknen lassen.

Engelsaugen mit der Variante Schoko. Nicht nur für Schokoholiker!

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen