Einfacher Bananenkuchen



Zutaten:

300 g Mehl

1 Pck. Trockenhefe

40 g Zucker

Prise Salz

50 g Butter

100 ml Milch

130 g Bananenchips

2 Bananen

8 EL Honig

200 g Zartbitterschokolade


Bananenchips mahlen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit der Milch verrühren.

In einer Schüssel Butter, Zucker, Mehl, Trockenhefe, Salz, gemahlene Bananenchips und die zerdrückten Bananen miteinander vermischen.

Den Teig mit einem Küchentuch zudecken und für eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig nochmals durchkneten und in die Kastenformen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze) für 60 Minuten backen.

Noch heiß mit Honig bestreichen und dann auskühlen lassen.

Die Schokolade klein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Diese dann über den Kuchen gießen und Bananenchips in die noch feuchte Glasur drücken. Trocknen lassen.

Nicht nur für kleine Äffchen lecker: saftiger Bananenkuchen.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen