Einfache Kirschmuffins

12 Muffins


Zutaten:

250 g Mehl

125 g Zucker

1 Pck Vanillezucker

3 TL Backpulver

100 g Kokosraspel

125 g Butter

3 Eier

3 EL Milch

1 Glas Sauerkirschen 75 g Aprikosenmarmelade

12 Belegkirschen

Zucker und Vanillezucker mit der Butter in einer Schüssel schaumig schlagen.

Die Eier in den Teig einzeln unterrühren.

Danach Mehl, Backpulver und Milch dazugeben und verarbeiten.

Zum Schluss die Sauerkirschen vorsichtig unterheben.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig hineingeben.

Den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die Dekoration die Marmelade in der Mikrowelle erwärmen und auf die Muffins streichen. Sofort die Kokosraspeln darüberstreuen und mit einer Belegkirsche dekorieren.

Egal zu welcher Jahreszeit, die Kirschmuffins gehen immer. Die Sauerkirsche ist in ganz Europa verbreitet, denn sie ist kältefest und wächst sowohl in den Alpen bis in 1800 Meter Höhe, aber auch in Norwegen oder Finnland.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins