• SJ

Ein Herz aus Kokos-Muffins

Aktualisiert: 10. Sept.

12 Muffins

Zutaten:

200 g Mehl

1 TL Backpulver

75 g Zucker

4 TL Kakao

200 ml Kokosmilch

50 ml Öl

1 Ei

100 g Schokoraspeln

100 g Zartbitter-Schokolade

50 g Kokoschips

12 Kokospralinen

Mehl, Backpulver, Kakao und Schokoraspeln in einer Schüssel vermischen.

Zucker, Ei, Kokosmilch und Öl hinzugeben und miteinander zu einem homogenen Teig verrühren. Ein Muffinblech mit Papierförmchen belegen.

Die Hälfte des Teiges in den Förmchen verteilen, jeweils eine Kokospraline hineindrücken und mit dem restlichen Teig wieder bedecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Zartbitterschokolade in einem Wassertopf schmelzen und über die Muffins streichen. Mit den Kokoschips dekorieren.

Schließe beim Anbeißen dieser Kokos-Schoko-Muffins die Augen und lausche dem Rauschen der Wellen am Sandstrand. Die Palmen bewegen sich sanft im Wind... Mehr Urlaub geht fast nicht.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins