Double chocolate

75 Stück


Zutaten:

40 g Mehl

140 g Speisestärke

1/2 TL Zimt

40 g Puderzucker

30 g Kakao

Mark einer halben Vanilleschote

130 g Butter

100 g weiße Schokolade


Die trockenen Zutaten (Speisestärke, Mehl, Puderzucker, Zimt und Kakao) miteinander vermischen.

Butter und das Mark einer halben Vanilleschote dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen. Mit einem Kochlöffel Mulden in die Mitte drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Im Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen.

Die geschmolzene Schokolade in die Mulden füllen. Trocknen lassen.

Weiße und dunkle Schokolade geben diesen Plätzchen einen besonderen Geschmack. Nicht nur für Schokoholiker...

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen