Butterkeks-Himbeer-Schnitten


Zutaten:

300 g Mehl

2 TL Backpulver

190 g Zucker

2 Pck. Vanillepuddingpulver

2 Pck. Vanillezucker

250 g Butter

40 EL Milch

4 Eier

600 g Sahne

1 Pck. Butterkekse

750 g Tiefkühl-Himbeeren

180 Gramm Zucker und weiche Butter in einer Schüssel schaumig schlagen.

Die Eier einzeln hinzufügen und kurz verrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver einsieben. Mit dem Teigschaber zu einer homogenen Masse vermischen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig gleichmäßig draufstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

In einer Schüssel Vanillepuddingpulver mit 2 Esslöffel Zucker und 400 ml Wasser verrühren und dann in einem Topf warm machen. Die gefrorenen Himbeeren hinzugeben und zu einer dicklichen Masse einkochen.

Die Masse auf den Teig streichen. In den Kühlschrank für eine Stunde auskühlen lassen.

Zum Schluss die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und über den ausgekühlten Kuchen streichen. Die Butterkekse nebeneinander drauflegen. Nochmal gut durchkühlen.

Ein lecker-leichter Sommertraum. Die Säure der Himbeeren mit der Süße der Sahne - einfach himmlisch.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen