Batman-Kekse

30 Stück


Zutaten:

200 g Mehl

50 g Speisestärke

1 TL Backpulver

100 g Puderzucker

12 g Kakao

1 Ei

150 g Butter

schwarze, gelbe Lebensmittelfarbe

100 g Schokolade


In einer Schüssel die trockenen Teigzutaten, außer dem Kakao, miteinander vermischen.

Butter und Ei hinzufügen und rasch zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig teilen. In eine Hälfte das Kakaopulver hineinrühren.

Den hellen Teig mit gelber Lebensmittelfarbe und den dunklen Teig mit schwarzer Lebensmittelfarbe färben.

Aus dem schwarzen Teig Fledermäuse und aus dem gelben Teig ovale Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Etwas Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Die Rückseite der Fledermaus damit bestreichen und dann auf den flachen Teil des Kreises andrücken. Trocknen lassen.

Plan A: Superheld werden. Wenn der nicht funktioniert, dann Plan B: Batman-Kekse essen.


Kostenlose Werbung aufgrund Markennennung.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen