Apfel-Bananen-Birnen-Kuchen


Zutaten:

100 g Mehl

1 TL Backpulver

50 g gem. Nüsse

70 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Prise Salz

110 g Butter

3 Eier

2 TL Zitronensaft

1 TL Zitronenschale

2 Bananen

1 Apfel

1 Birne

Butter, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel miteinander schaumig schlagen.

Bananen pürieren und zusammen mit den Eiern der Teigmasse hinzugeben.

In die Masse die gemahlenen Nüsse, Mehl, Backpulver, Salz, Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben und zu einem homogenen Teig verrühren.

Eine Kastenform einfetten und mit braunem Zucker bestreuen. Den Teig einfüllen.

Apfel und Birne entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Den Kuchen damit belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für circa 60 Minuten backen. Komplett abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form stürzen.

Obstverwertung super lecker. Der volle Obst-Geschmack in einem Kuchen!

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen