Alpenbrot

100 Stück


Zutaten:

500 g Mehl

1 TL Backpulver

250 g Zucker

30 g Kakao

150 g Puderzucker

je 1 Msp Zimt, Nelke,Kardamon

250 g Butter

2 Eier

Zitronensaft


Alle Zutaten bis auf den Zitronensaft und den Puderzucker in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig in sechs gleiche Teile trennen.

Aus den Stücken jeweils eine Rolle formen, die so lang wie ein Backblech ist.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 15 Minuten backen.

In der Zwischenzeit mit dem Puderzucker und ein paar Tropfen Zitronensaft eine dickflüssige Glasur herstellen.

Den Guss auf die noch heißen Stangen dick streichen und solange sie noch warm sind, in 2 cm dicke Stücke schneiden. Auskühlen lassen.

Das Alpenbrot ist eine Abwandlung des Magenbrotes. Hier holst Du ein Stück Österreich zu Dir nach Hause.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen