top of page

Bananen-Pudding-Muffins

12 Muffins

Zutaten:

220 g Mehl

2 TL Backpulver

120 g Zucker

1 Pck. Bananen-Puddingpulver (zusätzlich Zutaten n. Packung)

60 g Butter

2 EL Milch

2 Bananen

100 g Schokolade

1 Pck. Schokochunks

Pudding nach Packungsbeilage zubereiten und kalt stellen.

Bananen zerdrücken und mit Butter und Milch zu einem Brei rühren.

Zucker, Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und zu einer homogenen Masse verarbeiten.

Die Schokochunks zum Teig hinzugeben und rasch verrühren.

Die Muffinform mit Papierförmchen auskleiden.

Zunächst die Hälfte des Teiges in die Muffinförmchen füllen. Dann den Pudding darauf geben und zum Schluss mit der anderen Teighälfte wieder einstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und dann die ausgekühlten Muffins damit dekorieren.

Bananenteig mit Bananen-Puddingfüllung. Ein Genuss für den Gaumen. Variabel mit anderen Puddinggeschmacksrichtungen wie Schokolade oder Vanille.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Spekulatiusmuffins

Comments


bottom of page