• SJ

Apfel-Muffins mit Rosinen

Aktualisiert: vor 3 Tagen

12 Stück

Zutaten

250 g Mehl

2,5 TL Backpulver

0,5 TL Natron

120 g Zucker

1 Pck Vanillezucker

1 TL Zimt

100 ml Buttermilch

150 g Schmand

80 ml Öl

2 Äpfel

50 g Zitronat

50 g Rosinen

Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln.


Zu den Äpfeln Zitronat, Rosinen, Mehl, Backpulver, Natron und Zucker geben und alles gut miteinander vermischen.

In einer zweiten Schüssel die restlichen Zutaten miteinander vermischen.

Nun die trockenen Zutaten hinzugeben und alles kurz mit einem Kochlöffel verrühren. Die trockenen Zutaten sollten feucht sein.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen einkleiden. Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) für circa 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.

Gesund kann auch lecker schmecken. Für alle Geniesser des Außergewöhnlichen: Muffins mit Apfel-Rosinen-Zitronat-Geschmack.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins