Kokosmürbchen

circa 115 Stück


Zutaten:

225 g Mehl

1 TL Backpulver

200 g Butter

100 g Zucker

1 Ei

Prise Salz

150 g Kokosraspeln

75 g weiße Schokolade

rote Kokosraspeln (optional)


Butter, Zucker, Ei, Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in einer Schüssel verrühren.

Kokosraspeln dazugeben und rasch verkneten. Mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Aus dem Teig etwa 10 Gramm kleine Kugeln formen. Diese mit einer Gabel leicht eindrücken und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die weiße Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Kugeln zur Hälfte in die Schokolade tunken und mit dem (roten) Kokos bestreuen. Trocknen lassen.

Luftig-leichte Kokoskekse. Die süßen Mürbchen schmelzen im Mund.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen