Zimtbällchen

50 Stück



Zutaten:

150 g Mehl

75 g Zucker

30 g brauner Zucker

Prise Salz

1 TL Zimt

100 g Butter

1 Eigelb




Alle Teigzutaten, außer dem braunen Zucker und dem Zimt in einer Rührschüssel zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Für eine Stunde kühl stellen.

Aus dem Teig etwa 50 Kugeln formen.

Braunen Zucker und Zimt miteinander vermischen. Die Teigkugeln darin wälzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Wer liebt nicht den Geruch von Zimt in der vorweihnachtlichen Küche?!? Schnell gemachte Leckerbissen mit dem typischen weihnachtlichen Geschmack.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen