Kokos-Weihnachtsmannmützen

50 Stück


Zutaten:

2 EL Kokosmehl

200-250 g Kokosraspeln

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

Prise Salz

4 Eiweiß

2 EL Joghurt

100 g weiße Schokolade

rote Schokoladenfarbe

Zuckerperlen


Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

Zucker, Vanillezucker, Kokosmehl und Joghurt vorsichtig unter die Masse heben. Kokosraspeln löffelweise hinzufügen bis Sie aus dem Teig formen können.

Jeweils 10 Gramm vom Teig abnehmen und Kegel formen.

Im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 15 Minuten backen. Die Spitzen sollten nur leicht angebräunt sein. Komplett auskühlen lassen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die rote Farbe hinzufügen. Die Kokoskegel mit der Spitze in die Farbe tauchen, dabei soll der untere Rand nicht eingefärbt werden. Die Dekorperle auf den Kegel drücken. Trocknen lassen.


Bringe Deine Gäste zum Schmunzeln und serviere die typischen Kokosmakronen in einer raffiniert weihnachtlichen Form.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen