Puddingplätzchen

37 Stück




Zutaten:

125 g Butter

50 g Puderzucker

Pudding nach Geschmack

125 g Mehl






Alle Zutaten rasch zu einem homogenen Teig vermengen. Für eine Stunde kühl stellen.

Aus dem Teig 12 Gramm Kugeln formen und mit einer Gabel leicht eindrücken.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Sehr variable Kekse, da jede Puddingsorte einen eigenen Geschmack herstellt. Schnell gemacht - für die einen Suchtgefahr, für die anderen zu trocken. Einfach ausprobieren.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen