• SJ

Osterkörbchen

Aktualisiert: 15. Dez 2019



Zutaten:

Teig: 170g Karotten, 120 g Butter, 90 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 3 EL Milch, 3 Eier, 200g Mehl, 1 gehäufter TL Backpulver, 65g gem. Haselnüsse Zuckerglasur: Puderzucker, grüne Lebensmittelfarbe, Wasser Deko: Ostergras, Zucker-Osterdeko, Haribo Schnecken, Haribo Stangen, Traubenzucker-Eier


Die Karotten schälen und fein raspeln.


Butter, Zucker und Vanillezucker, sowie Milch und Eier gemeinsam rühren.


Mehl, Backpulver und gemahlene Nüsse hinzufügen und zu einem homogenen Teig mixen.


Die geraspelten Karotten kurz mit einem Kuchenspachtel unterrühren.


Die Masse in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Danach auf Wunsch dekorieren. Ich habe etwas grüne Glasur darauf gegeben, dazu Ostergras und Häschen, sowie Traubenzuckereier. Den Henkel habe ich aus den Stangen gemacht, diese mit den aufgerollten Schnecken umwickelt.


Ein kleines Mitbringsel zu Ostern. Kleine Muffins, bei denen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

1 Ansicht

 © 2019 by SJ