top of page

Orangen-Traumstücke




Zutaten:

300 g Mehl

100 g Zucker

50 g Orangenzucker

200 g Butter

orange Lebensmittelfarbe

15 g Orangenschale




Alle Zutaten (außer dem Orangenzucker) rasch zu einem homogenen Teig verkneten. Den Teig für eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.


Den Teig in vier gleiche Teile teilen. Aus jeder Teigkugel einen daumendicken Strang formen. Diesen alle zwei Zentimeter schneiden.

Teilstücke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für 15 Minuten backen. Warm noch mit dem Orangenzucker bestreuen. Abkühlen lassen.

Der Geschmack der Orange gibt diesen Plätzchen eine leichte Frisch.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Nervenkekse

Comments


bottom of page