Milchstraßen-Cupcakes

12 Cupcakes


Zutaten:

180 g Mehl

2 TL Backpulver

240 g Zucker

100 g Puderzucker

25 g Backkakao

100 g Butter

4 Eier

100 ml Milch

8 große Milchriegel



Butter und 150 Gramm Zucker in einer Rührschüssel hell aufschlagen. Die zwei Eier nacheinander hinzugeben und weiterschlagen.

20 Gramm Backkakao mit 70 ml Milch verrühren.

Die Kakaomasse und die restliche Milch dem Teig hinzufügen und miteinander weiter mischen.

Mehl und Backpulver dazugeben und weiter schlagen.

Zwei der Milchriegel klein schneiden und unter den Teig rühren.

Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Ober- und Unterhitze) für 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. Auskühlen lassen.

In einem Wasserbad 90 Gramm Zucker, sowie das Eiweiß von zwei Eiern verrühren. Der Zucker muss komplett aufgelöst sein. Die Masse vom Herd nehmen und weiterschlagen. Dabei den Puderzucker einrieseln lassen.

Die Masse spritzfest schlagen und den restlichen Backkakao unterrühren. Auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Die restlichen sechs Milchriegel halbieren und als Deko auf die Masse drücken. Im Kühlschrank lagern.

Ein leichter Cupcake, wie aus einer anderen Galaxie... Da würde selbst der Außerirdische nicht nein sagen ;-)

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mandarinen-Muffins