Lebkuchen-Männchen

26 Stück




Zutaten:

300 g Roggenmehl

1 TL Natron

175 g Puderzucker

1 Pck. Lebkuchengewürz 3 Eier 80 g Honig










Die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.

Nun zwei Eier und den Honig hinzufügen und alles miteinander verkneten.

Nun den Lebkuchenteig 0,5 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

Aus dem Teig Männchen stechen. Das dritte Ei trennen. Die Teiglinge mit dem Eigelb bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 12 Minuten backen.

Diese kleinen kräftig gewürzten Lebkuchen-Männchen stehen für ein traditionelles Weihnachtsgebäck in vielen Ländern.


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen