Kokos-Marmelade-Kränze

100 Stück


Zutaten:

100 g Kokosmehl

200 g Mehl

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

80 g Kokosraspel

150 g Butter

2 Eier

1 Zitrone

150 g Aprikosenmarmelade

Kokosmehl und 50 g Kokosraspel mit Mehl, Zucker und Vanillezucker vermischen.

Die zwei Eier mit drei Esslöffel kaltem Wasser verrühren.

Die verrührten Eier mit der Butter und der Schale einer geriebenen Zitrone den trockenen Teigzutaten hinzufügen. Schnell zu einem homogenen Teig verkneten.

Den Teig für eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und große Kreise ausstechen. Dann ein kleineres Loch in die Mitte stechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 12 Minuten backen. Sie sollten goldgelb sein. Bevor die Kränze komplett erkaltet sind, mit der Aprikosenmarmelade bestreichen und mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen. Trocknen lassen.

Eine harmonische Kombination aus Kokos und Aprikosenmarmelade. Lecker auch während des Jahres.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen