einfache Butterplätzchen

76 Stück



Zutaten:

350 g Mehl

Prise Salz

2 TL Vanillezucker

130 g Zucker

250 g Butter

1 Eigelb





Alle Teigzutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten.

Den Teig für drei Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und dann ausstechen. Die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) für 10 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.

Die Butterplätzchen kann man - wenn man es wünscht - nach eigenem Geschmack dekorieren.

Idealer Teig für das Backen mit Kindern. Die Butterplätzchen kannst Du mit Gewürzen, Vanille, Kakao, Zitrone usw. verfeinern.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Bärchen-Muffins