Blätterteighasen

12 Stück





Zutaten:

2 Rollen Blätterteig

200 g Nuss-Nougat-Creme








Eine Rolle des Blätterteigs ausrollen und für eine halbe Stunde liegen lassen. Mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen. Dabei einen Zentimeter an den langen Rändern freihalten. Diesen mit etwas Wasser bepinseln.

Die zweite Rolle auf die erste legen und an den freigehaltenenen Rändern mit einer Gabel aneinander drücken.

1,5 cm breite Streifen aus dem Teig schneiden.

Die Streifen zu einem Hasen drehen (siehe Foto).

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) für 20 Minuten backen. Sie sollten dabei goldbraun werden. Abkühlen lassen.

Zwei Zutaten, ratz-fatz fertig. Super lecker! Dieses Gebäck hat Suchtpotential!

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Schnelle Buchteln