Amarena-Plätzchen

60 Stück

Zutaten:

300 g Mehl

100 g Puderzucker

50 g Hagelzucker

Prise Salz

250 g Crème fraîche

1 Ei

1 EL Kirschwasser

1 TL abgeriebene Zitronenschale

Amarenakirschen


Crème Fraîche und Puderzucker miteinander vermischen. Dann die Zitronenschale und das Kirschwasser hinzufügen und weiter rühren.

Zum Schluss das Salz und das Mehl hineinarbeiten.

Den Teig über Nacht kühl stellen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und Kreise ausstechen.

Das Eigelb verquirlen und die Kreise damit bestreichen. Dann in die Mitte je eine halbe Amarenakirsche legen und mit Hagelzucker bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Die Amarenakirschen lassen diese kleinen Plätzchen wie Rubine erstrahlen. Einfach köstlich.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen